Feinkost
Darf’s ein bisserl mehr sein?
Von BIO Cabanossi, Lammbratwürstel, Mangalitza Speck, frischem BIO Schweinsbraten, BIO Schafskäse und Trüffel-Wildschweinsalami, handgeschnittenem BIO Duroc Beinschinken bis hin zu steirischem BIO Huhn, Waldviertel BIO Turopolje Schwein und österreichischem BIO Rind. Bei uns werden Sie fündig.
Feinkost
Frische Snacks für den Arbeitsweg und Brot für den Abend
Ob herzhaft gefüllte Baguettes mit Roastbeef, Duroc Beinschinken, Mortadella oder Prosciutto Salami, als auch täglich frisches Brot und Gebäck aus der FELZL Backstube. Beißen Sie rein.
Kaffee
Köstlich, köstlich!
Diesen Kaffee sollten Sie probieren!
Selbst gemischt, selbst geröstet. Beste Kaffeebohnen aus fair entlohnter Produktion in kleinen “Specialty Coffee” Säcken importiert. Für Kaffeespezialitäten von Cottage Roasters. Garantiert Premiumqualität. Sagen Sie ja!
Suppen im Glas
Zum Löffeln gern:
G’schmackige Suppen im Glas
Es ist Winter, es ist kalt, Sie haben keine Lust zum Kochen. Trotzdem brauchen Sie etwas Warmes im Magen. Ob Karotten oder Grießnockerl Suppe, für abwechslungsreiche Suppen im Glas mit Gemüse der Saison und Fleisch aus der Region wird gesorgt.
Mittagstisch
Mittagstisch
Mittagessen hält Leib‘ und Seel‘ z’samm‘.
Gerade dann, wenn es besonders hektisch ist, sollte man nicht aufs Mittagessen verzichten. Mit den täglich frischgekochten Mittagsmenüs von Diglas am Markt geht es ratzfatz – und schon haben Sie zeitsparend etwas Feines im Magen.
Süßes
Süßes
Ein Stück Mehlspeis‘ in Ehren kann niemand verwehren.
Deshalb werden bei uns auch keine Kalorien gezählt. Schmecken soll’s! Und: Süßes hebt bekanntlich die Stimmung. Vor allem, wenn es mit viel Liebe nach Omas Rezepten zubereitet ist.
previous arrow
next arrow

Kaffee des Monats

  • Dürfen wir vorstellen

    Bastien #1

    Unsere Home Blend als Hommage an den ersten langjährigen Bürgermeister von Gersthof. Ein ausgewogen vollmundiger Espresso der sich auch hervorragend mit Milch versteht. Die Espressoröstung des Brasils und Guatemalas verleihen ihm seinen weich-vollmundigen Schokolade und Toffee-Karamell-Körper. Durch die Nougat und Grapefruit Noten des Costa Ricaners bekommt er seine lebendige Tiefe.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / ganze BohneMocca / Vollautomat / EspressoSignature BlendBrasilien / Guatemala / Costa RicaSão Sebastião da GramaAntiguaNaranjoSchokolade / langer Abgang / voller Körper / Toffee-Nougat1300-1800mPulped Natural / WashedOpalVerarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Typ / Zubereitung / Land / BohnenartKaffee
    ab 9,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Batka decaf #10

    Richard Batka lehrte Musikgeschichte an der Wiener Musikakademie und übersetze musikalische und literarische Texte. Dieser Kaffee ist die musikalische Begleitung für Spättrinker und Nachtschwärmer und der erste Entkoffeinierte der uns selber schmeckt.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / ganze BohneEspresso / Vollautomat / MoccaSingle OriginHondurasNougat / Milchschokolade / Honig1200-1400mSparkling Water Decaffeinated | 12h fermentiertCool-GrayVerarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / Zubereitung / BohnenartKaffeeCorquin
    13,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Cascara #Fruchtschale

    „Cascara“ aus dem Spanischen übersetzt „Fruchtschale“, ist die getrocknete Frucht und Schale der Kaffeekirsche. Sie schmeckt herrlich als heißer Energiespender am Morgen oder als kühle Erfrischung mit Zitrone und Eiswürfeln. Ob als Tee oder Eistee genossen enthält es natürliches Koffein, wertvolle Antioxidantien und Vitamine. Oder wie man in Costa Rica eben sagt „La Pura Vida“ genieße jeden puren Moment.

    Weiter

    OnlineshopCaturra CatuiFilterSingle OriginCosta RicaSan JoséOrange / Hibiskus / Preiselbeere1500-1600mnatural | 100% natürlich aufbereitet | keine KonservierungsstoffeSilverVerarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / Zubereitung / BohnenartKaffee
    9,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Colloredo #9

    Unsere Spring Edition als Anerkennung an den Unternehmer und Politiker Ferdinand Graf von Colloredo-Mannsfeld. Colloredo gründete 1844 die erste Zuckerfabrik Österreichs und setzte dadurch den Startschuss für die gewerbliche Produktion. Um uns den Frühling zu versüßen, bringt uns diese vollmundige nach Schokolade, Butterkeks und Beeren schmeckende signature blend gekonnt durch die Blütezeit des Jahres.

    Weiter

    Onlineshopganze Bohne / Arabica 100%Espresso / Vollautomat / MoccaSignature BlendÄthiopien / Nicaragua / PeruSchokolade / Heidelbeere / Butterkeks1400-2300mNatural / WashedSan Jose de LourdesUCLA BlueVerarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / Zubereitung / BohnenartKaffeeOcotalGerba
    14,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Ferro #2

    Pascal Joseph de Ferro führte als Stadtphysikus das moderne Sanitäts- und Rettungsdienstwesen in Wien ein. Sozial relevant ist auch unser White Flag Coffee. Unter diesem Namen wurde während der Corona-Pandemie ein Hilfsprojekt gegründet, das das guatemaltekische Volk durch den direkten Verkauf der Bohnen an Röster wie uns in Europa unterstützen sollte. Der Kaffee, schmeckt herrlich nach Zimtnoten, Schokolade und Karamell.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / ganze BohneMocca / Espresso / VollautomatSingle OriginGuatemalaAntiguaSchokolade / Zimt / Karamell1500-1600mWashedMorning-BlueVerarbeitung / Bohnenart / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / ZubereitungKaffee
    10,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Hohenau #3

    Der höchste Punkt von Gersthof ist eine 265m hohe Erhebung im Südwesten des Bezirksteils, ursprünglich auch Hohenau genannt. Von hoch oben kommt auch unsere erste Single-Origin-Espressoröstung mit wunderbarem Spiel aus Kirschfrucht- und Dunkelschokoladen- sowie edelnussigen Muscovadonoten mit mächtig weichem vollmundigem Körper. Hohenau eignet sich perfekt als starker Espresso oder als Flat White.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / ganze BohneMocca / Espresso / VollautomatSingle OriginPeruDunkle Schokolade / Kirsche / Nuss-Muscovado1700-1800mWashedSan Jose de LourdesPopstarCharakteristik / Anbauhöhe / Verarbeitung / Bohnenart / Land / Typ / ZubereitungKaffee
    11,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Marsano #7

    Wilhelm von Marsano konnte sich als Dramatiker und Erzähler der Spätromantik einen Namen machen. Sein Lustspiel „Die Helden“ wurde am Wiener Burgtheater aufgeführt. Unser Marsano aus El Salvador schmeckt lustvoll nach Milchschokolade und Pralinen mit reifer Sommerkirschnote im Abgang.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / Bourbon / ganze BohneEspresso / Mocca / VollautomatSingle OriginEl SalvadorKirsche / Praline / Milchschokolade1400-1700mWashedBaby-PinkBohnenart / Verarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / ZubereitungKaffeeLos Naranjos
    13,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    NAAFF #5

    Benannt nach dem Journalisten und Schriftsteller Anton Naaff, Herausgeber der Zeitschrift Die Lyra. Wie ein literarisches Meisterwerk ist auch dieser von Don Luis Campos anaeroeb veredelte Caturra Catui, sehr reichhaltig nach Kakaonibs, Vanille, Zimt und Muskatnuss.

    Weiter

    Onlineshopganze Bohne / Caturra Catui / Arabica 100%Espresso / Vollautomat / MoccaSingle OriginCosta RicaTarrazúMuskatnuss / Zimt / Mexikanische Schokolade1500-1800mAnaerob / 22 Tage Sonnentrocknung / 72h FermentierungTuscanyVerarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / Zubereitung / BohnenartKaffee
    19,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Salieri #6

    Kompositionslehrer und Hofkapellmeister Antonio Salieri unterrichtete berühmte Komponisten wie Ludwig van Beethoven oder Franz Schubert. Unsere Salieri Komposition aus Ocotal schmeckt herrlich nach Orangen, Butterkeks und Nüssen.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / ganze BohneEspresso / Mocca / VollautomatSingle OriginNicaraguaButterkeks / Cashew / Nektarine-Orange1400mWashedLight-CoralZubereitung / Verarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / BohnenartKaffeeOcotal
    10,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Sommaruga #8

    Franz von Sommaruga war ein österreichischer Jurist und Politiker. Als Unterrichts- und Justizminister im Revolutionsjahr, verkündete er Lehr- und Lernfreiheit. Nach noch mehr Freiheit schmeckt dieser sonnengetrocknete Heirloom, süß und ausgewogen nach Heidelbeere, Schokolade und Kirsche.

    Weiter

    OnlineshopArabica 100% / Heirloom / ganze BohneEspresso / Mocca / VollautomatSingle OriginÄthiopienHeidelbeere / Schokolade / Kirsche1900-2300mNaturalHookers GreenVerarbeitung / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / Zubereitung / BohnenartKaffeeGerba
    13,90 
  • Dürfen wir vorstellen

    Waldeck #4

    Georg Friedrich Fürst zu Waldeck, beendete mit der Schlacht am Kahlenberg die Zweite Türkenbelagerung. Nicht weniger ruhmreich schmeckt unser organische Peruaner, blumigfruchtig nach Apfel und honigartigem weichen Körper mit leichter säure.

    Weiter

    OnlineshopFairtrade / Arabica 100% / Organic / ganze BohneEspresso / Mocca / VollautomatSingle OriginPerublumig-fruchtig / Apfel / Honig1800-2400mWashedChota | Querocoto | CajamarcaDeep-TaupeVerarbeitung / Bohnenart / Anbauhöhe / Charakteristik / Land / Typ / ZubereitungKaffee
    12,90 

Köstlich, köstlich!
Diesen Kaffee sollten Sie probieren!

Schweinsbraten auf einem Holzbrett

Schmankerlkaiser der Saison

Das ist eindeutig unser SchweinsBraten! Mit Sauerkraut und Knödel. So zart und saftig wie wir ihn machen, bekommt ihn kaum jemand hin – ganz objektiv gesehen, natürlich. Wir verwenden nur frisches Fleisch aus der Region von Herstellern, die wir kennen. Die Zubereitung erfolgt nach einem traditionellen Rezept der Diglas-Großeltern. Gut verpackt, lässt sich das Bratl bequem abholen.

Mittagstisch

Mittagstisch

Mittagessen hält Leib‘ und Seel‘ z’samm‘. Gerade dann, wenn es besonders hektisch ist, sollte man nicht aufs Mittagessen verzichten. Mit den täglich frischgekochten Mittagsmenüs von Diglas am Markt geht es ratzfatz – und schon haben Sie zeitsparend etwas Feines im Magen.

Köstlichkeiten aus unserem Onlineshop

Süßes

Ein Stück Mehlspeis‘ in Ehren kann niemand verwehren. Deshalb werden bei uns auch keine Kalorien gezählt. Schmecken soll’s! Und: Süßes hebt bekanntlich die Stimmung. Vor allem, wenn es mit viel Liebe nach Omas Rezepten zubereitet ist.

Speisekarte

Wir sind gerne für Sie da!*

Diglas am Markt GmbH
Gersthofer Markt 7-11
1180 Wien 

Montag – Freitag von 7:00 – 18:00 Uhr
Samstag von 8:00 – 12:30 Uhr
Sonn- und Feiertags Ruhetag

Telefonisch unter
01/478 75 46
kontakt@digals-markt.at

* Über unseren Essensautomaten gleich neben dem Bistro auch rund um die Uhr! Allerdings ist unser Sortiment hier nur beschränkt verfügbar. Wer will schon ein Schnitzel aus dem Automaten?

Instagram Schriftzug
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Onlineshop